FANDOM


Archer Fordham (optional † 1911 in West Elizabeth) ist ein Charakter aus Red Dead Redemption, der mit Edgar Ross zusammen als Agent der Regierung beim Bureau of Investigation arbeitet. Fordham und Ross beschäftigen sich hauptsächlich damit, Dutch Van Der Linde in die Finger zu bekommen. John Marston wird von Edgar Ross und ihm zur Hilfe gezwungen, indem diese seine Frau Abigail und seinen Sohn Jack Marston entführt haben.

Man kann ihn in Der letzte Feind, der entmachtet wird töten. Wenn man ihn am Leben lässt, ist er im Bürogebäude in Blackwater zu finden.

Trivia

  • Seine Mutter verstarb am 24. Juli 1900. Ihr Grab ist auf dem Friedhof der Blackwater Chapel zu finden.
  • Er scheint Ross untergeordnet zu sein. So spricht er ihn stets mit Sir an, lobt seine Entscheidungen und gehorcht all seinen Befehlen.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki