FANDOM


Armadillo3

Blick auf die Hauptstraße in Armadillo

Armadillo zentrum

Das Stadtzentrum

Armadillo4

Eine Alternativansicht auf die Armadillo Station

Armadillo (dt. Gürteltier) ist eine kleine Stadt aus Red Dead Redemption, die sich in Cholla Springs, New Austin befindet.

Dort ist auch die Fremden-Mission Amerikanische Begehrlichkeiten zu finden.

Lage und Verkehrsanbindung

Armadillo liegt als Hauptort von Cholla Springs in der Mitte des Countys und ist von der Ridgewood Farm im Westen sowie von MacFarlane’s Ranch im Osten etwas gleichweit entfernt. Allerdings ist auch das Bandenversteck Twin Rocks (Bandenversteck) nahe der gleichnamigen Felsformation nicht weit.

Auch die Verkehrsanbindung allgemein ist überaus gut: So verfügt Armadillo wie nachfolgend erwähnt über einen eigenen Bahnhof sowie eine Postkutschen-Haltestation. Für alle Reisenden, die nicht direkt durch Armadillo reisen möchten, exisitert zudem eine Umgehungsstraße südlich des Ortes.

Aufbau des Ortes

Der Aufbau vom Armadillo zeigt die typische Westernstadt: Staubig und dreckig, aber zugleich fein säuberlich, was die Aufteilung der einzelnen Gebäude angeht. Betretet ihr den Ort von Osten her kommend, also aus Richtung MacFarlane’s Ranch, habt ihr sofort die große Hauptstraße mit den zahlreichen Gebäuden links und rechts vor euch. Direkt am Ortseingang befindet sich am östlichsten Kopf des Ortes das Büro von Sheriff Leigh Johnson. Neben diesem stehen zwei unbedeutende Wohnhäuser, ehe es im Südosten des Ortes einen kleinen Anstieg hinauf zum Armadillo-Schulhaus geht. Hier könnt ihr euch für zwei Dollar einen Stummfilm anschauen und im Hinterzimmer die Fremden-Mission Licht, Kamera, Action starten.

Folgt ihr der Hauptstraße vom Schulhaus weiter Richtung Westen, erreicht ihr nach zwei weiteren Wohnhäusern die Bank von Armadillo. In dieser befinden sich jeweils zwei Tresore und zwei Truhen, mit deren Ausräumen sich bis zu 300 Dollar verdienen lassen. Werdet ihr dabei allerdings erwischt, erhaltet ihr ein Kopfgeld in Höhe von 70 Dollar.

Direkt neben der Bank befindet sich, unterbrochen von einem kleinen Weg zu den Hinterhöfen der Gebäude, der Gemischtwarenladen von Herbert Moon, der euch mit Waren versorgt und euch alle Dinge abnehmt, die ihr nicht mehr braucht oder verkaufen müsst, weil ihr in Geldnot seid. In direkter Nähe zum Geschäft befindet sich das lokale Frachtdepot, das als Warenumschlagplatz in Cholla Springs fungiert: Im Deaver & Preston Express Passenger & Freight-Lager findet ihr zwar nichts Brauchbares, hinter dem Gebäude fährt aber für alle reitfaulen Spieler die örtliche Postkutsche ab.

Wie es sich für ein vernünftiges Warenlager gehört, ist auch der Bahnhof des Ortes mit seinem Depot an allen möglichen Handelswaren nicht weit. In Spuckweite zum Deaver & Preston-Gebäude befindet sich die Armadillo Station am westlichsten Ende des Ortes. Hier könnt ihr selbstverständlich in den hier haltenden Zug einsteigen vom Zeitungsverkäufer vor dem Gebäude die aktuelle oder eine alte Ausgabe des Blackwater Ledger kaufen, euer eventuell angehäuftes Kopfgeld begleichen, Steckbriefe abreißen und auf Gesuchte Verbrecher-Jagd gehen oder an einem Tisch direkt an der Nordseite des Bahnhofs eine Runde Five Finger Fillet riskieren. Direkt neben dem Tisch befindet sich eine Verladestation für Schafe auf den Zug, was allerdings im Spiel nicht gezeigt wird.

Nordöstlich des Bahnhofs liegt, und damit seid ihr auf der anderen Straßenseite der Hauptstraße angelangt, die zentrale Anlaufstelle für alle Trunkenbolde in Armadillo: der Armadillo Saloon. Diesen habt ihr zum ersten Mal in Exodus in Amerika gesehen und hoffentlich keinen schlechten Eindruck bekommen. Es gibt deutlich schlimmere Saloons im Spiel, glaubt mir. Im Saloon ist es möglich, im Hinterzimmer eine Runde zu pokern, euch an der Bar volllaufen zu lassen oder einfach das Speicherhaus im oberen Stockwerk zu erwerben. Betretet ihr von diesem aus den Außenbalkon durch die Tür auf der rechten Seite habt ihr einen Blick auf das gesamte Armadillo und könnt durch diesen Text wunderbar nachvollziehen, wo welches Gebäude liegt und welchen Nutzen es hat.

Hinter und teils auch neben dem Saloon befindet sich ein kleiner Arbeitshof, an dem zum Beispiel der örtliche Schmied Ira Shelton seiner Arbeit nachgeht. Östlich und somit neben dem Saloon betreibt der berüchtigte Waffenhändler Jeb Murphy sein Geschäft. Direkt neben diesem liegen weitere Gebäude, die mehr oder minder wichtig in der Handlung sind: Gleich neben dem Waffengeschäft betreibt Pericles Tenerton ein Friseurgeschäft und arbeitet gleichzeitig als Zahnarzt. Neben dessen Gebäude befindet sich der Arzt des Ortes, Nathaniel Johnston, den ihr aufsuchen könnt, wenn ihr Medizin oder ähnliche Gegenstände benötigt. Rechts neben dem Arzt befindet sich das Bestattungsinstitut von Eldin Grubb. Der Ortsausgang und damit der Start dieses kleinen Armadillo-Stadtführers ist wieder erreicht.

Auftraggeber in Armadillo

In Armadillo kann man die Auftraggeber Marshal Leigh Johnson und Irish kennenlernen. Der Marshal befindet sich in seinem Sheriffsgebäude und Irish kann man erst in der Scheune hinter dem Saloon treffen, nachdem man die Mission Lügner, Betrüger und andere stolze Amerikaner von Nigel West Dickens abgeschlossen hat.

Nützliche Adressen

Auch wenn die nützlichen Adressen bereits unter dem Punkt „Aufbau des Ortes“ im Fließtext erwähnt wurden, hier noch eine kleine Auflistung der Anlaufstellen im Ort:

Bewohner

In Armadillo wohnen viele Personen, die man im Verlauf der Geschichte kennenlernt. In der untenstehenden Liste sind diese aufgeführt.

Trivia

  • Es wäre möglich, dass man in einer frühen Version des Spiels in Armadillo eine Nachtwache ausüben konnte.
  • Die ersten Bewohner des Ortes stammten aus Dade County.
  • Der Stadtname Armadillo ähnelt sehr der real existieren Stadt Amarillo (Texas).
Orte in New Austin
Armadillo | Benedict Point | MacFarlane’s Ranch | Plainview | Rathskeller Fork | Thieves’ Landing

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki