FANDOM


Basilio11.jpg

Basilio

Aztekengold (Originaltitel: Aztec Gold) ist eine Fremden-Mission aus Red Dead Redemption.

Die Mission Muss ein Retter sterben? muss absolviert werden, bevor man die Mission starten kann.

Fundort

Ein Mann namens Basilio Aguirre Olmos de la Vargas spricht den Spieler in Sidewinder Gulch südöstlich von Escalera an, und bittet ihn, ihm bei der Suche nach dem verlorenen Azteken-Schatz seiner Familie zu helfen.

Mission

  • Den ersten Teil der Karte findet man ganz in der Nähe. Dazu muss man sich nach dem Gespräch mit Basilio einfach nach links drehen und der Schlucht folgen, die nächste Möglichkeit rechts abbiegen und diesem Weg so lange folgen, bis man einen schmalen Pfad in die entgegengesetzte Richtung nehmen kann. Dort findet man unter einem kleinen Schutthaufen den ersten Teil der Karte.
  • Der zweite Teil befindet sich unter einem Schutthaufen in dem zerstörten Haus in Primera Quebrada im Südosten Mexikos.
  • Den dritten und letzten Teil findet man in Alta Cabeza im Südwesten von El Matadero im Nordosten des dortigen riesigen Felsen.
  • Hat man alle Teile zusammen, reist man nach El Matadero und spricht hinter dem Schlachthaus erneut mit Basilio.
  • Er wird danach in die dortigen Höhlen rennen. Folgt ihm und nach der nun startenden Sequenz, ist diese Mission abgeschlossen.

Trivia

Erfolge

Absolviere einen Auftrag für einen Fremden.

Absolviere 15 Aufträge für Fremde.

Erreiche 100% in der Einzelspiel-Statistik. (100% Checkliste)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki