FANDOM


Dialoge

Der Dialogtext ist extrem umfangreich und wird bei passender Gelegenheit eingefügt.

Mission

Bonnie john

Bonnie nach der Rettung

Für diese Mission braucht ihr unbedingt mehrere starke Waffen, da ihr euch gegen viele Gegner durchsetzen müsst. Nachdem ihr in der Einleitungscutscene von Marshal Johnson, Drew MacFarlane und dem Mitglied der Williamsons Bande wenig liebevoll empfangen wurdet, gilt es, mit dem Marshal und seinen Deputys nach Tumbleweed zu reiten um Norman Deek gegen Bonnie einzutauschen.

Seid ihr dort angekommen, stehen euch drei beziehungsweise vier Gegner gegenüber eriner der Gegner ist auf dem dach der Kirche und versteckt sich, die euch reingelegt (O-Ton: Wir machen keine Deals mit dem Gesetz) haben und nun Deek und Bonnie behalten wollen. Erledigt die drei beziehungsweise vier und den Rest im Dorf und macht euch dann schnell auf den Weg zum Strick, an dem Bonnie hängt. Habt ihr etwa die Hälfe der Gangster getötet, wird Bonnie gehängt und nun habt ihr nicht viel Zeit, den Strick mit dem Jagdmesser zu durchschneiden oder schießt, auf das Seil mit Dead-Eye ohne Bonnie zu verletzen. Danach erledigt ihr den Rest der Schergen und sobald ihr Bonnie befreit habt, ist die Mission geschafft.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr Marshal Johnson, seine Deputys oder die Pferde angreift beziehungsweise tötet, ihr davonreitet, Bonnie sterben lasst, Norman Deek vor der Übergabe tötet, das Gesetz brecht, Vandalismus verübt, Bewohner angreift oder sterbt.

Siehe auch

Missionen von Leigh Johnson
Politische Realitäten in Armadillo | Gerechtigkeit in Pike’s Basin | Wer mit der Rute spart, verzieht den Banditen | Bonnie MacFarlane wird gehängt | Überfall auf Fort Mercer