FANDOM


Die geschädigte Frau

Marston mit Clara

Die geschädigte Frau (Originaltitel: The Wronged Woman) ist eine Fremden-Mission aus Red Dead Redemption, die in Blackwater angenommen und erfüllt werden kann.

Die Belohnung beträgt 50 Ruhm-Punkte.

Mission

Ihr trefft ab etwa 18 Uhr eine hochschwangere Frau namens Clara in der Kirche von Blackwater. Diese erzählt euch, dass sie einst als Kindermädchen bei Harold Thornton angestellt war und von ihm schwanger wurde. Clara möchte, dass der Spieler ihr Geld von Thornton besorgt, um ihr Kind versorgen zu können. Nachdem der Spieler Thornton im Saloon von Blackwater gefunden hat, streitet er erst einmal alles ab und sagt, dass er Clara nicht kenne. John Marston beharrt auf seiner Geldforderung und Thornton fordert euch zum Duell heraus. Nach einem siegreichen Duell durchsucht ihr den untreuen Ehegatten und nehmt ihm 200 Dollar ab. Die gebt ihr wiederum Clara in der Kirche.

Zwei bis drei Tage später könnt ihr die Mission dann auf dem Friedhof bei Thorntons Frau Elizabeth beenden.

Nach Beendigung der Mission kann man unter dem Menüeintrag „Statistik > Fremde Personen“ nachlesen, dass Clara gelogen hat, als sie sagte, sie hätte für die Thorntons gearbeitet. Durch diesen Trick brachte sie den Spieler dazu, Harold Thornton zu töten und auszurauben.

Erfolge

Absolviere einen Auftrag für einen Fremden.

Absolviere 15 Aufträge für Fremde.

Erreiche 100% in der Einzelspiel-Statistik. (100% Checkliste)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki