Wikia

Red Dead Redemption Wiki

Vier Pferde der Apokalypse (legendäre Tiere)

Diskussion3
1.882Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Die vier Pferde der Apokalypse

825px-Rdr four horses apocalypse

Die vier Pferde der Apokalypse (von links nach rechts: Pestilenz, Hunger, Tod und Krieg).

Die vier Pferde der Apokalypse sind mystische Kreaturen aus Red Dead Redemption.

Sie sind nur durch das Albtraum der lebenden Toten DLC verfügbar. Es gibt Krieg, Pestilenz, Hunger und Tod. Nachdem man die Vier Pferde der Apokalypse-Herausforderung auf Rang fünf gebracht hat, erhält man für jedes der vier Pferde einen Blutpakt, welcher genau wie die Besitzurkunden aus dem Hauptspiel funktionieren.

EigenschaftenBearbeiten

Bevor die Pferde dem Spieler zur Verfügung stehen, müssen sie gefunden und zugeritten werden. Das besondere an ihnen ist, dass alle 4 unendliche Ausdauer haben. Desweiteren hat jedes Tier eine spezielle Eigenschaft oder Merkmal.

  • Krieg: alles was ihn berührt, geht sofort in Flammen auf.
  • Pestilenz: hat eine sehr hohe Schmerzensgrenze.
  • Hunger: wird von Insekten umgeben, die das Pferd extrem robust machen.
  • Tod: hinterlässt den „Nebel des Todes“ hinter sich, welcher die Köpfe der Zombies explodieren lässt.

FundorteBearbeiten

  • Krieg: In New Austin, häufig in der Nähe von Armadillo.
  • Pestilenz: In West Elizabeth, zum Beispiel beim Nekoti Rock oder in den Tall Trees.
  • Hunger: In Nuevo Paraiso, meist nordwestlich von Torquemada.
  • Tod: Nach der Herausforderung auf Level drei in der ganzen Spielwelt, zum Beispiel nahe der Standorte der anderen drei Pferde. Zudem wartet es am Ende der Story automatisch auf den Spieler.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki