FANDOM


Eva in gefahr.jpg

Mario bedroht Eva

Eva in Gefahr (Originaltitel: Eva in Peril) ist eine Nebenmission aus Red Dead Redemption, die der Spieler in Casa Madrugada annehmen kann.

Nach Abschluss der Mission erhält er 50 Ruhmpunkte.

Mission

Nachdem man mit einem Zuhälter namens Mario gesprochen hat, der seine Prostituierte Eva schlägt, hat der Spieler die Möglichkeit diese für 200 Dollar freizukaufen. Ist dies geschehen, läuft Mario davon und Eva erzählt dem Spieler, dass sie in Las Hermanas Unterschlupf finden kann.

Einige Tage später soll man ins Kloster zurückkehren und nach Eva schauen. Ist man dort angekommen, macht eine Nonne den Spieler darauf aufmerksam, dass ein Mann Eva mitgenommen habe. Angeblich ist sie mit ihm nach Sepulcro gegangen.

Begebt euch nun dorthin und ihr findet Mario, der Eva getötet und vergraben hat. Dieser fordert euch anschließend zum Duell heraus, das ihr gewinnen müsst. Danach ist die Mission geschafft.

Trivia

  • Ist Mario erledigt, durchsucht seine Leiche, um euer Geld wiederzubekommen.

Erfolge

Absolviere einen Auftrag für einen Fremden.

Absolviere 15 Aufträge für Fremde.

Erreiche 100% in der Einzelspiel-Statistik. (100% Checkliste)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki