FANDOM


Rdr torquemada lookout.jpg

Marston mit dem Fernglas in Torquemada

Das Fernglas ist ein Ausrüstungsgegenstand aus Red Dead Redemption, mit dem man in weiter entfernte Gebiete schauen kann.

Man erhält es während der Mission Zuhause bei Dutch, nachdem man es einem Späher von Dutchs Gang abnimmt.

Trivia

  • Schneller geht das Vergrößern von Objekten allerdings, wenn man dafür einfach ein Scharfschützengewehr verwendet, da das Auspacken vom Fernglas im Vergleich fast dreimal so lange dauert. Weiterhin kann man Feinde so direkt erledigen.
  • Bei Kopfgeldjägermissionen gibt es manchmal Banditen mit Ferngläsern. Wenn man das Fernglas mit einer Kugel erwischt, zersplittert es. Dadurch überlebt der Bandit und alle anderen Schergen werden euch bemerken.
  • Ursprünglich konnte man das Fernglas in Gemischtwarenläden kaufen.
  • Befindet man sich in Deckung, kann man kein Fernglas benutzen.
  • Hat man eine Waffe gezogen, wenn man das Fernglas im Inventar auswählt, überspringt das Spiel die Auspacksequenz und man hält das Fernglas gleich in der Hand.
  • Häufig wird das Fernglas von Beobachtern in Armadillo und Torquemada benutzt.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki