FANDOM


Geld

Eine 5-Dollar-Banknote der „Series of 1902“, diese wird wahrscheinlich in Red Dead Redemption verwendet

Geld ist ein Zahlungsmittel in Red Dead Redemption. Die Währungseinheit ist der Dollar.

Geldbeschaffung und Geld ausgeben

Man kann sich Geld durch Missionen und Jobs verdienen und es dann für Pferde, Waffen, Outfits oder Sonstiges ausgeben.

Durch das Plündern von Leichen bekommt man ebenfalls Geld.

Eine weitere Möglichkeit, viel Geld zu verdienen, aber auch zu verlieren, sind die vielen Minispiele, beispielsweise Poker, Würfelpoker, Blackjack oder Hufeisenwerfen. Um auch schnell an viel Geld zu kommen, kann man außerdem das Gold verkaufen, das man in den Schatzsucher-Herausforderungen gefunden hat.

Desweiteren spielt Geld eine wichtige Rolle beim Bestechen von Augenzeugen oder Gesetzeshütern sowie bei der Barzahlung von Kopfgeld. Wer das kopfgeld im bar bezahlen möchte.

Trivia

  • Neulinge wundern sich bestimmt, warum man nach Missionen nicht allzu hohe Beträge bekommt. Dies liegt daran, dass ein Dollar von 1911 umgerechnet etwa 24,3 heutige Dollar wären.
  • Die maximale Geldmenge, die man im Spiel haben kann, beträgt 999.999 Dollar.
  • Im Undead Nightmare zählt die Wafffenmunition als Währung.