FANDOM


Die Hunde sind Tiere aus Red Dead Redemption, Undead Nightmare und Red Dead Redemption II, die meist auf Farmen und in Dörfern zu finden sind. Es gibt verschiedene Rassen von Hunden im Spiel. Die Aufgabe eines Hundes ist es, die Bewohner zu beschützen.

Sollte nach dem töten das Tier häuten erhält man dadurch Hundefell und Hundefleisch.

Red Dead Redemption

Hunde helfen euch bei den verschiedenen Nachtwachen-Jobs, indem sie euch zu den Verbrechern führen.

Rassen

Folgende Rassen sind im Spiel zu finden:

Border Collies

  • kann in: verschiedenen Städten und MacFarlane’s Ranch angetroffen werden.
  • Bisher bekannter Hund Charlie.

Berner Sennenhunde

  • kann in: MacFarlane’s Ranch und Armadillo seltener angetroffen werden.

English Shepherds

  • kann in: kleine Ortschaften in Amerika oder Mexiko angetroffen werden.
  • Bisher bekannter Hund Perro.

Labrador Retriever

Siberian Husky

  • Kann in: Nosalida während man die Rebellen bekämpft und in Blackwater als Nachtwachen-Hund angetroffen werden.
  • Bisher bekannter Hund Wachhund von Blackwater.

Whippets

  • kann in: sämtlichen orten Mexikos und Blackwater angetroffen werden.

Wolfshunde

  • kann in: der Anwesendheit der Camper in Tall Trees angetroffen werden.

Undead Nightmare

Für Undead Nightmare siehe → Hauptartikel Untoter Hund.

Red Dead Redemption II

RDRstub.jpg Howdy, Cowboy. Sieht aus als ob dieser Artikel noch ein wenig schwach auf der Brust ist.
Beeindrucke mich, indem du ihn etwas erweitern würdest. Also nicht so schüchtern...
Wenn du angemeldet bist, kannst du dadurch einige schicke Auszeichnungen verdienen.

Galerie

Trivia

  • Tötet man einen Hund, erhält man ein Fünf-Dollar-Kopfgeld und verliert 50 Punkte an Ehre.
  • Von einem toten Hund können das Fell und das Fleisch ergattert werden.
  • Hunde werden nicht für den Unnatürliche Selektion-Erfolg gebraucht.
  • Wenn man nach seinem Pferd pfeift, während ein Hund in der Nähe ist, kommt auch der Hund angelaufen. Dieser folgt dem Spieler meist noch, wenn dieser die Ortschaft verlässt.
  • Viele Hunde im Spiel sind stark abgemagert, da die Nahrungsmittelrationen im Wilden Westen grundsätzlich sehr knapp waren.
  • Tötet man den Herrchen des Hundes, entweder vom Spieler selbst oder durch, den Gesetzeshütern beziehungsweise der Polizei von Blackwater, wird der Hund zu dessen toten leiche gehen und daneben stehen, diese Situation kann auch in von Rockstar Logo-Entwickeltes spiel Grand Theft Auto V beobachten wenn Michael, Trevor oder Franklin dies macht.

Siehe auch

Alle Tiere aus Red Dead Redemption auf einem Blick.
Die Wildtiere
Adler | Ameisen | Bären | Biber | Bock | Büffel | Dickhornschafe | Enten | Eulen | Falken | Fledermäuse | Füchse
Frösche | Geier | Grizzlybären | Gürteltiere | Hirsche | Kaninchen | Kojoten | Krähen | Luchse | Möwen | Pumas
Schlangen | Singvögel | Stinktiere | Vögel | Wapitis | Waschbären | Wildschweine | Wildpferde | Wölfe

Die Haus und Nutztiere
Bullen | Hühner | Hunde | Kühe | Maultiere | Pferde | Schweine | Schafe | Ziegen

Multiplayer Tiere
Albino Büffel | Bonzo | Super Bulle | Zebra Esel

Legendäre Tiere
Khan der Jaguar | Lobo der Wolf | Gordo das Wildschwein | Brumas der Bär | Hasenbock

Die Lügner und Betrüger Tiere
Demi der Puma | Keifer der Wolf | Roberto der Luchs | Wilbur das Wildschwein

Untote Tiere und Fabelwesen
Für die Untoten Tiere und Fabelwesen Hier klicken
Alle Tiere aus Red Dead Redemption II auf einem Blick.
Die Wildtiere
Adler | Alligatoren | Büffel | Bock | Biber | Bigfoots | Eulen | Enten | Falken | Füchse | Fledermäuse | Grizzlybären Geier | Gürteltiere | Hirsche | Hasen | Kojoten | Kaninchen | Krähen | Klapperschlangen | Möwen | Pumas
Präriehunde | Stinktiere | Singvögel | Vögel | Wapitis | Waschbären | Wildschweine | Wölfe | Wildhunde

Die Haus und Nutztiere
Hunde | Hühner | Kühe | Maultiere | Pferde | Schafe | Schweine | Ziegen