FANDOM


Disambig.png Dieser Artikel behandelt den Charakter Jonah. Für das Unternehmen, siehe Chief Jonah.

Jonah ist ein Charakter aus Red Dead Redemption und ein junger Hilfssheriff, der dem Kommando von Marshal Leigh Johnson untersteht.

Man trifft ihn zum ersten Mal in der Mission Politische Realitäten in Armadillo an, wo man ihn im Büro des Marshals in einer Gefängniszelle schlafend vorfindet.

Nachdem John Marston behauptet aus Fort Mercer zu kommen, fühlt er sich augenblicklich von ihm bedroht, vermutend, ein Mitglied der berüchtigten Williamson Bande vor sich zu haben und zieht seine Waffe. Schlimmeres wird von dem Eintreffen des Marshals verhindert, der ihn schließlich beruhigt.

Jonah und John Marston haben anfänglich nur Abneigung füreinander übrig, verhalten sich gegen Ende des ersten Abschnitts jedoch schließlich neutral zueinander.

Jonah's letzter Auftritt im Spiel ist die Mission Überfall auf Fort Mercer, wo man ihn und Eli ein Mitglied der Williamson Bande malträtieren sieht.

Undead Nightmare

Im Undead Nightmare taucht er in der Mission Dinner for Two auf, in welcher man gezwungen ist, ihn zu töten, da er von Eli infiziert wurde.

Nach dem Aufsuchen von Marshal Leigh Johnson, wird man von diesem beauftragt, nach seinen beiden Hilfssheriffs zu suchen. Nachdem man nach eiligem Vorbeischauen im örtlichen Gemischtwarenladen wenig erfolgreich war, wird man schließlich auf einer Koppel in der Nähe des Saloons fündig, wo man mit ansieht, wie sich Eli an Jonah zu schaffen macht und diesen somit infiziert.

Anschließend stürzen sich die beiden Marston entgegen und werden von diesem schließlich getötet.

Trivia

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki