FANDOM


Extracto.png

Der Köder

Köder sind Ausrüstungsgegenstände aus Red Dead Redemption. Mit einem Köder können Tiere angelockt werden und anschließend erlegt und gehäutet beziehungsweise gerupft werden.

Benutzen des Köders

Köder können nur zu Fuß eingesetzt werden. Nach dem Aktivieren des Köders im Inventar erscheint ein roter Fleck auf dem Boden. Tretet einige Meter zurück, um die Tiere nicht zu verschrecken. Wenn ihr einige Sekunden wartet, sollten Tiere auftauchen.

Ausnahmen

In Städten und Dörfen sowie auf Straßen können keine Köder benutzt werden. Zudem gibt es einige Plätze, an denen keine Tiere zu finden sind, hierbei bekommt ihr jedoch einen Hinweis, sodass ihr keinen Köder verschwendet.

Köder können in den verschiedenen Waffenläden käuflich erworben werden. Sie kosten etwa zehn Dollar pro Stück.

Trivia

  • Meistens werden mit den Ködern Tiere angelockt, die standardmäßig in der jeweiligen Gegend beheimatet sind. Es kann jedoch auch vorkommen, dass Tiere aus anderen Gebieten plötzlich auftauchen, zum Beispiel, dass Büffel auftauchen, wenn man den Köder im Gebiet vor Cochinay benutzt.
  • Ursprünglich wurde die Kaninchenpfote als Köder benutzt.
  • Ein Spielfehler erlaubt es, Büffel in den Great Plains anzulocken, auch wenn diese schon ausgestorben sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki