FANDOM


291px-KENT
Statistiken
Name Kentucky Saddler
Aussehen Hellbraun
Geschwindigkeit Schnell
Robustheit Durchschnittlich
Ausdauer Hoch
Fundort Cholla Springs

Der Kentucky Saddler ist eine der drei schnellsten Pferderassen aus Red Dead Redemption. Hat man sich das Pferd einmal gekauft, bleibt die Besitzurkunde immer im Inventar, auch wenn man das Pferd gerade benutzt.

Der Kentucky Saddler ist ein Palomino, ein einfach aufgehellter Fuchs. Eine unregelmäßige, breite Blesse zeichnet seine Stirn und er besitzt vier weiße Fesseln.

Vorkommen

Multiplayer

Im Multiplayermodus ist das Pferd nahe Tesoro Azul zu finden, wo es von einigen mexikanischen Banditen mit Feuerflaschen geritten wird. Außerdem kann man es in Manzanita Post finden, in welchem es vor Kutschen gespannt ist oder von anderen Personen geritten wird.

Pferde mit einer Drei-Sterne-Wertung
American Standardbred | Kentucky Saddler | Streitross | Ungarisches Halbblut

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki