FANDOM


Uriah.jpg

Uriah Tollets

Klatschmohn (Originaltitel: Poppycock) ist eine Fremden-Mission aus Red Dead Redemption.

Mission

Diese Mission kann man in Chuparosa annehmen. Dafür muss man mit Uriah Tollets sprechen, der den Spieler bittet, ein Päckchen aus dem Bandenversteck in Nosalida zu holen.

Nachdem ihr das Bandenversteck abgeschlossen habt, geht hinunter zum Fluss. Lauft über den Steg zu dem Boot und holt das Paket aus der Kiste.

Anschließend ist es eure Aufgabe, das gefundene Paket nach El Matadero zu einem Kontakt von Tollets zu bringen. Für das Paket erhaltet ihr 1.000 Dollar, die für Mr. Tollets bestimmt sind.

Reitet danach zurück zu Mr. Tollets nach Chuparosa und redet erneut mit ihm. Nun entpuppt er sich Opiumhändler. Du hast nun die Wahl ihm das Geld zu geben oder wenn du es behalten willst, muss er sterben.

Trivia

  • Nachdem ihr das Geld übergeben habt, könnt ihr Tollets bedrohen und, nachdem er seine Waffe gezogen hat, erschießen, ohne Ruhm oder Ehre zu verlieren. Durchsucht danach die Leiche und ihr bekommt euer Geld zurück.
  • Wählt ihr diesen Weg solltet ihr euch zuerst beschießen lassen, bevor ihr ihn tötet, da sonst euer Kopfgeld sofort steigt und die Gesetzeshüter hinter euch her sind.
  • Wenn ihr das Geld nicht abliefert, gilt die Mission als gescheitert und ihr könnt die Mission erst später wiederholen. Macht dies ein paar Mal und ihr bekommt jedesmal 1000 Dollar.

Erfolge

Absolviere einen Auftrag für einen Fremden.

Absolviere 15 Aufträge für Fremde.

Erreiche 100% in der Einzelspiel-Statistik. (100% Checkliste)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki