FANDOM


Dialoge

Der Dialogtext ist extrem umfangreich und wird bei passender Gelegenheit eingefügt.

Mission

In dieser Mission trefft ihr Landon Ricketts im Saloon von Chuparosa, in welchem er mit Emilio Fortuna und einem Fremden an einem Tisch sitzt und über Javier Escuella redet. Nach einiger Zeit erzählt Ricketts, dass die Armee die Schwester von Emilio entführt haben. Er schlägt vor, aufzubrechen und die Sequenz endet.

Nun habt ihr die Wahl, ob ihr mit dem Zug fahren wollt oder euer eigenes Pferd nach Casa Madrugada nehmen wollt. Fahrt am besten mit Ricketts, da sich die Zugfahrt überspringen und somit verkürzen lässt.

Seid ihr in Casa Madrugada angekommen, werdet ihr aufgefordert, euch auf euer Pferd zu setzen und Ricketts nach El Matadero zu folgen, um dort den örtlichen Metzger Carlos am Schlachthaus zu treffen, der euch helfen wird, Luisa Fortuna zu befreien. Seid ihr im beschaulichen Ort angekommen, begebt euch mit Ricketts in das große Schlachthaus am Rande des Ortes, um Carlos zu treffen. Nach einer kurzen Zwischensequenz, sollt ihr Ricketts und Carlos hinab in die Salzminen hinter dem Gebäude folgen.

Der Metzger wird vorgehen und die beiden Wachen am Eingang ablenken, während ihr mit Ricketts hinter den Felsen am Hang wartet. Nachdem Carlos die Beiden weggelockt hat, sollt ihr Ricketts den Hügel hinunter in die Höhle folgen und nach weiteren Wachen Ausschau halten. In der Tat versuchen mehrere Gegner, euch auf dem Weg zu Luisas Zelle von der Befreiungsaktion abzuhalten. Erledigt die etwa 13 Wachen und begebt euch dann zum Zellentrakt.

Während Ricketts die Türen mit Dynamit aufsprengt, sollt ihr im Deckung geben und die anstürmenden Soldaten erledigen, die ihn daran hindern wollen. Habt ihr sie erledigt, sammelt die herumliegenden Waffen auf und durchsucht ihre Leichen nach weiteren Munition oder Geld. Nach einiger Zeit sprengt Ricketts die Tür und befreit Luisa. Diese ist von der Detonation so geschwächt, dass er sie zum Ausgang tragen muss.

Während er dies tut, sollt ihr die erneut auftauchenden Wachen auf dem Weg Richtung Freiheit erledigen. Geht immer etwas vor Ricketts und erledigt die Gegner nach und nach. Seid ihr am Ausgang angekommen, packt Ricketts Luisa auf ein bereitstehendes Pferd und ihr sollt ihn Richtung Norden begleiten, um Carlos Luisa zu übergeben.

Auf dem Weg zu ihm, werden sich euch immer wieder einige Gegner in den Weg stellen. Achtet dabei besonders auf die Schützen auf den Felsen über euch und eskortiert Ricketts sicher den Canyon hinaus.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr Ricketts, sein Pferd oder Carlos angreift, von den Wachen gesehen werdet, Luisa tötet, die Pferde vor der Höhle angreift, das Gesetz brecht, Vandalismus verübt, Bewohner terrorisiert, davonreitet oder wenn ihr sterbt.

Trivia

Missionen von Landon Ricketts
Die Tragödie des Revolverhelden | Landon Ricketts reitet wieder | Glück in der Liebe | Der mexikanische Zug