FANDOM


Licht, Kamera, Action.jpg

D.S. MacKenna in Benedict Point

Licht, Kamera, Action (Originaltitel: Lights, Camera, Action) ist eine Fremden-Mission aus Red Dead Redemption.

Sie ist nach Der Sport der Könige und der Lügner verfügbar.

Mission

Die Mission startet ihr im Hinterzimmer des Schulhauses in Armadillo: Ihr trefft dort den angehenden Regisseur MacKenna, der New Austin zum neuen Hollywood machen möchte.

Er trägt euch auf, eine Runde Würfelpoker in Thieves’ Landing zu gewinnen und danach in Benedict Point nach Silas Spatchcock zu suchen und ihn zu überzeugen, dass er kein Cowboy, sondern nur ein Schauspieler ist. Da er dies aber weiterhin glaubt, müsst ihr ihm in einem Duell den Revolver aus der Hand schießen.

Kehrt jetzt zu MacKenna zurück und überbringt ihm die Nachricht. Nach ein paar Tagen könnt ihr ihn im Pacific Union Railroad Camp finden. Er erzählt euch, dass er all sein Geld bei einer fehlgeschlagenen Filmproduktion verloren hat und schwelgt sich in Selbstmitleid.

Danach ist die Mission beendet und ihr erhaltet Ruhm und Ehre als Belohnung.

Erfolge

Absolviere einen Auftrag für einen Fremden.

Absolviere 15 Aufträge für Fremde.

Erreiche 100% in der Einzelspiel-Statistik. (100% Checkliste)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki