FANDOM


México libre ¡Ándale!


Die Rebellen sind eine mexikanische Charaktergruppe aus Red Dead Redemption, die Widerstand gegen die Regierung leistet und von Abraham Reyes geführt wird.

Die Reyes 'Rebellen sind Abraham Reyes persönliche revolutionäre Armee, die hauptsächlich aus Zivilisten und Bauern besteht.

Sie unterstützen den Spieler später in der Handlung und helfen ihm, Bill Williamson und Javier Escuella zu schnappen.

Hintergrund

Leere.png

Die mexikanische Armee geht, hier in der Mission Leere Versprechungen erbarmungslos mit den Rebellen um. Auch in dieser Mission kommen zahlreiche Aufständische ums Leben.

Zur Zeit des Spiels herrscht ein Bürgerkrieg im Land und die Rebellen liefern sich einen erbitterten Kampf mit der mexikanischen Armee. Das Volk fühlt sich unterdrückt und somit kommt es im Jahr 1911 zu einer Rebellion gegen Oberst Agustin Allende, den Gouverneur des Staates, seinen Hauptläuten Captain Espinoza und De Santa sowie gegen den Diktator von Mexiko, General Ignacio Sánchez.

Nach dem Sturz der drei Erstgenannten übernimmt der Rebellenführer Abraham Reyes die Macht im Staat und stürzt wenig später noch Sánchez in Mexico City.

Red Dead Redemption

Rebellen2.jpg

Mehrere Rebellen auf dem Marktplatz von Chuparosa

Die Aufständischen verbleiben hauptsächlich bei ihrer Guerilla-Basis in Agave Viejo und wagen sich nur bei Angriffen aus ihrem Versteck, bis Abraham Reyes und John Marston, Colonel Allendes bedrückende Herrschaft stürzen und Nuevo Paraiso frei ist. Die Rebellen treten dann aus seinem Versteck hervor und wahren die neue Führung Mexikos als persönliche Vollstrecker von Reyes. Gleich nachdem die Provinz von Reyes beschlagnahmt wurde, lösen sich die Soldaten, die unter Allendes Führing gewesen sind auf und fliehen aus der Stadt Escalera. Die Revolutionäre fügen sich als die neuen Gesetzgeber in der Stadt ein, es gelten die gleichen Regeln wie vorher, dass heißt das für die selben Verbrechen, wie zum Beispiel Pferdediebstahl, Raub, Mord, Brandstiftung und Vandalismus gefahndet, wird.

Wenn Marston ein Verbrechen begeht, wird er ein Kopfgeld erhalten, mit dem einzigen Unterschied, dass die Rebellen nach ihm suchen werden statt der mexikanischen Armee.

Es gibt eine Ausnahme, wo man noch mit der Armee gegen die Rebellen kämpft: In dem Bandenversteck bei Nosalida.

Bekannte Rebellen

Trivia

  • Die Rebellen zeichnen sich durch ihre treue Ergebenheit gegenüber Abraham Reyes aus.
  • Die meisten Aufständischen tragen Ponchos und Patronengurte, Frauen kleiden sich dazu in schwarzen und weißen Gewändern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki