FANDOM


Skunk2.jpg

Ein Stinktier

Skunk.png

Ein sich in Lauerstellung befindenes Stinktier

IMAG0022.jpg

Ein Stinktierfundort südlich von Chuparosa. Hier befindet sich ebenfalls ein Spawnpunkt

Stinktiere sind kleine Tiere aus Red Dead Redemption, die sehr schlecht zu finden sind. Man braucht Stinktiere, um die Meisterjäger-Herausforderung Level sechs abzuschließen.

Erkennen kann man sie am schwarz-weiß gestreiften Fell und dem langen Schwanz.

Vorkommen

Trivia

  • Hinter dem Gemischtwarenladen von Armadillo befindet sich ein Respawnort der Stinktiere. Sie sind dort am ehesten zwischen 19 und 21 Uhr anzutreffen. Jedoch muss die Postkutsche vor Ort stehen, damit die Stinktiere auch wirklich spawnen. Aus diesem Grund ist es zu empfehlen, die Wurfmesser zum Töten zu benutzen, da diese die Pferde der Postkutsche nicht verschrecken. Alternativ kann auch das Jagdmesser verwendet werden; allerdings ist dies etwas komplizierter als beim Wurfmesser. Falls kein Stinktier zu sehen ist, einfach mit dem Pferd eine Runde durch Armadillo reiten und zu dem Ort zurückkehren.
  • Reitet oder läuft man vor die Stinktiere, ändern sie wie Kaninchen und Gürteltiere schnell ihre Richtung und laufen davon.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki