FANDOM


Wildpferde sind Tiere aus Red Dead Redemption, Undead Nightmare und Red Dead Redemption II sie reagieren anders als „domestizierte“ Pferde, sammeln sich oft in kleinen Herden in der Wildnis und rennen von John oder Jack Marston davon, wenn dieser sich ihnen nähert.

Einige Missionen erfordern das Zureiten eines wilden Pferdes, um sie zu domestizieren. Die Jagdstatistik, die im Spiel steht, unterscheidet zwischen domestizierten und wilden Pferden, wobei Letzteres für die Unnatürliche Selektion-Erfolg/Trophäe erforderlich ist.

Vorkommen in Red Dead Redemption

Kaufen

Es besteht keine möglichkeit Wildpferde, in der Läden körperlich zu kaufen erst wenn das gefundene wilde. Hengst zugeritten wurde wird die Besitzurkunde als beispiel der, American Standardbred der dessen Urkunde erst verfügbar ist wenn man ihn in Great Plains gefunden und zugeritten hat. Obwohl die Urkunden der Ein- und Zwei-Sterne Pferde jederzeit kaufen kann.

Fangen und Zureiten

Im gegensatz zur Zureiten-Job, können die Wildpferde jederzeit und überall, in New Austin, Nuevo Paraiso oder West Elizabeth gefunden und zugeritten werden. Nachdem diese zugeritten sind, haben sie indem Moment kein Sattel wie der Kentucky Saddler in Wilde Pferde, gezähmte Leidenschaften denoch folgen dem Spieler hinterher da sie bereits gezähmt sind, und gewinnen langsam das Vertrauen des Spielers. Ist das Wilde gezähmte Pferd auf einem Anbindepfosten angebunden gehört dieser dem spieler zunächst ohne sattel. Bekommt diesen aber nach dem speichern.

Jagd

Wie bei jeden Tier im Spiel ist dem Spieler bei bedarf, diese zu jagen und zu Töten man erhält von ihnen wie bei ihren domestizierten artgenossen. Pferdefleisch und Pferdehaut das legt jedoch an dem Entstscheideung des, spielers ob er die Wildpferde töten möchte.

Stehlen

Es besteht ebenfalls keine möglichkeit Wildpferde, zu Stehlen da sie abhängige und freie. Tiere sind und nimanden gehören, bis man sie Selber findet und zureitet haben sie keinen Reiter und man kann diese bedenkenlos ohne das Gesetzeshüter im nacken hat zu Euren besten „Freund und Begleiter“ machen die dich überall hinbringt.

Kauf und Verkauf

Das Spiel merkt kein unterschied welches Pferd egal wild oder domestiziert falls der Spieler zum einen Geschäft geht um das Fleisch und Haut welches im Inventar befinden zu verkaufen.

Vorkommen in Undead Nightmare

Es gibt auch im Undead Nightmare, wilde Pferde aber im gegensatz zu ihren „lebenden Verwandten“ aus dem. Hauptspiel sind sie eher Wilde „untote“ Pferde, welches nahezu Überall gefunden werden können.

Vorkommen in Red Dead Redemption II

In Red Dead Redemption II wurden, zwar die drei Pferde wie das Streitross das Schwarze gescheckte englische Vollblut oder das Schwarzfuchs-Vollblut von Rockstar Games, bestätigt ob diese Pferderassen als Wildpferde ins Spiel schaffen ist noch unklar.

Häufige Fundorte

Die „genaueren“ Fundorte der Pferde, stehen auf der „Karten-Fundort“ Karte im infobox.

New Austin

Nuevo Paraiso

West Elizabeth

  • Folgt.

Siehe auch

Wildpferde in Missionen

Galerie

Trivia

  • Sogut alle Pferderassen tauchen, als Wildpferde auf sogar die Untoten Pferde und das Einhorn zählt dazu, obwohl dieser ein Fabelwesen ist.
  • Es kommt manchmal vor das einige, Wilde zugerittene Pferde durch die Gegend nur herumstehen und nichts tun. Wer sie zugeritten hat ist unkar, aber könnte mit einem der unzähligen Zufallsereignisse zu tun haben.
  • In Undead Nightmare verhalten sich, die vier Pferde der Apokalypse genauso wie die. Wildpferde wenn John ihnen nähert sie sind aber seltsamerweise mit Satteln aufgestattet obwohl bei den Wildpferden im Hauptspiel nicht der fall ist.
Alle Pferderassen aus Red Dead Redemption auf einem Blick.

Pferde mit einer Ein-Stern-Wertung
Ausgelaugter Tersker | Lusitano Nag | Befallener Ardenner


Pferde mit einer Zwei-Stern-Wertung
Ardenner | Cleveland Bay | Dunkles Pferd | Highland Chestnut | Holländisches Warmblut
Lusitano | Lucy | Painted Quarter Horse | Painted Standardbred | Standardbred Pinto
Tersker | Turkmene | Tobiano Pinto | Totes Pferd | Quarter Horse | Welsh Mountain

Pferde mit einer Drei-Stern-Wertung
American Standardbred | Kentucky Saddler | Ungarisches Halbblut | Streitross

Die Vier Apokalyptischen Pferde sowie Fabelwesen aus Undead Nightmare
Krieg | Pestilenz | Hunger | Tod | Untotes Pferd | Einhorn

Red Dead Redemption II-Vorbesteller
Streitross | Schwarzes geschecktes englisches Vollblut | Schwarzfuchs-Vollblut